Mein Twizy Blog

Das Leben mit dem Elektroauto
 

mehr

Letztes Feedback

Meta





 

Die Panne

Hallo liebe freunde des Elektroautos,

ja es ist schon ein paar Tage her seit meinem letzten Eintrag :-)An einem schönen Samstag innerhalb des Augustes wollte ich eigentlich mit meinem Elektro Twizy fahren und machte mich wohl gelaunt auf den Weg

Ich versuchte den Twizy zu Starten aber es funktionierte gar nichts, da ich in Zeitnot war, ich hatte um 9 einen Termin , durfte ich den Nissan von Mutter nehmen.

Nachdem ich zurück war kümmerte ich mich um den Twizy, und rief den Renault Service. Da ich bereits Erfahrung hier hatte wusste ich das es dauert von daher habe ich es erst Abends gemacht.

Der Mechaniker kam und sah ein Elektroauto oh Hilfe da weiß ich ja gar nix also ging mein Twizy in die Werkstatt.

Der Leihwagen

Da ich wusste das mein Twizy abgeschleppt werden muss konnte ich bei der Hotline anrufen und bekam Abends noch einen Leihwagen für die nächsten 3 Werktage. Das verlief Problemlos

Das AbschleppenErfolgte aufgrund eines Unfalls erst am nächsten Tag also Sonntag. Nach 1,5 Stunden hatten Sie mein Auto endlich auf dem Anhänger. Ich war ja nicht da Glück gehabt, obwohl die Show hätte ich gerne gesehen. Nun gut mein Twizy Stand also nun bei Renault mit ZE Zulassung.Die UrsacheSo banal das ganze klingt war es eine auf gequollene 12V Batterie die den Ausfall verursachte . Gut es ist ja Garantie also Stimmte ich dem Austausch zu und durfte erstmal 180,04€ für das ganze löhnen.Am Dienstag konnte ich den Twizy gegen den Leihwagen tauschen und das ganze sogar voll geladen.FazitMit einer leeren 12 V Batterie macht auch ein Elektroauto nichts.Euch eine schöne Woche

15.8.16 18:11

Letzte Einträge: Tag 2 Nach dem Regen kommt die Sonne, Regen am Niederrhein aber der Sitz ist trocken, Er fährt und fährt,aber was ist mit der Reinigung, Der Winter 2016 die Inspektion

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen